Logo Postsportverein Husum

Postsportverein Husum v. 1960 e.V.

 
 
 

Fussball-Altliga im Postsportverein

Einige der Cracks beim Warmschießen

Die Altliga des Postsportvereins hat keinen postalischen Ursprung. Das bedeutet, dass die Mitglieder unserer Fußballsparte sich aus vielen unterschiedlichen Berufsgruppen aus der Stadt Husum zusammen setzen, die als Spielgemeinschaft die Sporthallen der Stadt viele Jahre lang kostenlos nutzen durfte.

Nach Einführung einer Nutzungsgebühr für die städtischen Sporthallen (Vereine erhalten in gleicher Höhe einen Zuschuss), hat sich diese Spielgemeinschaft in den 70er Jahren geschlossen beim Postsportverein Husum angemeldet und hier eine sportliche Heimat gefunden.

Gespielt wird ausschließlich in der Sporthalle der Klaus-Groth-Schule in Husum. Jeden Dienstag treffen wir uns um nach Feierabend zum Ausklang des Tages die hohe Kunst des Fußballsports zu zelebrieren. Das gelingt mal mehr und mal weniger gut, aber Spass und ein gesunder Ehrgeiz sind immer dabei. Das im Training Geübte versuchen wir dann jeweils zu Jahresbeginn bei diversen Fußballturnieren in Erfolge umzusetzen. Das Highlight des Jahres ist dann regelmäßig die Ausrichtung eines eigenen Fußballturniers, zu dem verschiedene Hobby-Mannschaften der Stadt eingeladen werden.

Aber nicht nur das Fußballspielen wird gepflegt, sondern auch die Geselligkeit kommt bei uns nicht zu kurz, was sich nicht nur bei unseren regelmäßigen Sommer- und Winterfesten zeigt.

Wer Spaß am Fußball hat und sich gerne mit dem Ball bewegen möchte, ist herzlich eingeladen, mal bei uns reinzuschauen und mitzumachen (jeden Dienstag ab 18.30 Uhr). Wir freuen uns über jeden Interessenten.

Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Fussball-Altliga des Postsportvereins ist
Andreas Wolff
Sophie-Jacobsen-Str. 5
25813 Husum
Tel.: 0 48 41 - 8 15 15